Author Archives: wcxP1NkOJ9

  • 0

WALSER zieht ins „Sternodrom“ nach Gersthofen

Anfang Juli ist die Firma WALSER GmbH & Co KG von Burgheim nach Gersthofen umgezogen. Im 20. Jahr der Firmengeschichte bezieht WALSER somit neue Räumlichkeiten. Seit 1999 war das beschauliche Burgheim Heimat und Ausgangspunkt für die Erfolgsgeschichte des bayrischen Spezialisten für Foto- und Video Zubehör. Mit diesem Umzug stellt das Unternehmen die Weichen für künftiges Wachstum und platziert sich an einem attraktiven Standort.

Neue Heimat für erfolgreiche Zukunft

„Die neue Zentrale soll der Firma mit seinen 40 Mitarbeitern eine neue Heimat geben. Qualität, Kreativität und innovative Ideen sind die Grundlage unseres Erfolgs. Besonders vor dem Hintergrund der Herausforderungen eines sich wandelnden Fotomarktes, liegt mir die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und Kunden besonders am Herzen. Hier in Gersthofen haben wir eine neue Basis geschaffen, um auch in den nächsten 20 Jahren nachhaltig zu wachsen“ freut sich Gründer und Inhaber Niclas Walser.

Walimex pro und Mantona Eigenmarken  

Über sein Vertriebsteam in Gersthofen und den Webshop www.foto-walser.de bietet WALSER unter den Marken Walimex pro® und Mantona® ein breites Angebot an hochwertigem Foto- und Videoequipment für alle Fotobegeisterten. Die Gewinnung der exklusiven Distributionsrechte von SAMYANG Objektiven und Kipon Bajonettadaptern für den deutschsprachigen Raum kam in diesem Jahr als weiterer Meilenstein der Firmengeschichte hinzu.

Arbeitsplatz und Lebensraum

WALSER bezieht seine neuen Räumlichkeiten im verkehrsgünstig gelegenen Sternodrom in Gersthofen bei Augsburg. Hier bietet WALSER seinen aktuellen und zukünftigen Mitarbeitern ein hochmodernes und innovativ gestaltetes Arbeitsumfeld. Auf der Grundlage moderner Raumkonzepte wurde Raum geschaffen für kreatives und konzentriertes Arbeiten in einer familiären und inspirierenden Atmosphäre.


  • 0

WALSER ist ab sofort exklusiver Distributor für SAMYANG

Burgheim, 06.04.2018 – Im Juni 2017 vertiefte WALSER seine langjährige Kooperation mit dem koreanischen Objektivhersteller und wurde zum Distributor für SAMYANG Objektive in Deutschland und Österreich auserkoren. Diese Partnerschaft wurde nun ausgeweitet. Seit dem 01. April 2018 ist WALSER exklusiver Distributor der koreanischen Objektivmarke.

„Die Zusammenarbeit mit SAMYANG ist ein strategisch wichtiger Schritt, um unser umfangreiches Sortiment für Fotografen noch weiter auszubauen. Mit SAMYANG als Partner können wir unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Objektiven wie bisher bieten und passen uns damit der Nachfrage der Kunden an“, erklärt Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co.KG.

Durch die Kooperation mit SAMYANG hat WALSER sein Portfolio im Bereich Objektive bereits Mitte 2017 um Autofokus- und professionelle Video-Objektive, die unter der Submarke XEEN laufen, erweitert. Inzwischen sind alle gängigen Brennweiten und Anschlüsse ab Lager verfügbar. Darunter auch alle fünf Autofokus-Objektive sowie die neue Lens Station für AF Objektive mit Sony E Anschluss.

Im Laufe des Jahres sollen weitere Objektive folgen. Vor allem das Sortiment rund um Autofokus-Objektive will SAMYANG ausbauen. Welche Objektive demnächst in den Handel kommen, darauf dürfen Fotografen gespannt warten.


  • 0

WALSER sichert sich Exklusivrechte an Kipon

Burgheim, 20.11.2017 – Die WALSER GmbH & Co. KG, Anbieter von professionellem Foto- und Videozubehör, schließt mit Shanghai Transvision Photographic Equipment Co., Ltd einen Exklusivvertrag zum 1. Januar 2018. Somit sind ab dem neuen Jahr sämtliche Objektiv-Adapter der Marke Kipon exklusiv bei WALSER erhältlich. Der Distributor ist damit die einzige Bezugsquelle im deutschsprachigen Raum und damit ein wichtiger Partner für die erfolgreiche Positionierung der Marke Kipon in DACH.

Nachdem WALSER bereits im Sommer 2017 die Distribution für SAMYANG übernommen hat, baut das Unternehmen die Zusammenarbeit mit internationalen Herstellern von Fotoequipment weiter aus. „Die Kooperation mit Shanghai Transvision ist ein strategisch wichtiger Schritt, um unser Unternehmen weiter zu stärken. Mit Kipon als Marke gewinnen wir an Know-how im Bereich Adapter und werden uns damit auf dem nationalen und internationalen Markt weiter etablieren“, freut sich Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co.KG.

WALSER als Türöffner für DACH

Anlässlich der Kooperationsvereinbarung reiste Xiaoming Zhan, Geschäftsführer der Shanghai Transvision, ins bayerische Burgheim, um alle Details der Kooperation zu klären. „Die Mitarbeiter von WALSER verfügen über bestes Markt- und Produkt-Know-how sowie hervorragende Kontakte zu den Fotofachhändlern. Dadurch wollen wir vor allem im deutschsprachigen Raum wachsen“, erklärt Xiaoming Zhan. Als Entwickler und Hersteller profitiert Kipon vor allem von den flächendeckenden Vertriebsstrukturen der WALSER GmbH & Co. KG. „Wir freuen uns auf eine intensive, langfristige Partnerschaft mit dem Ziel einer nachhaltigen Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit in der Fotobranche“, erklärt Martin Bongard,Leiter Vertrieb bei WALSER.

Objektiv-Adapter ermöglichen Umsatzchancen für Fachhandel

Als einer der wichtigsten Hersteller auf dem Weltmarkt entwickelt und produziert Shanghai Transvision Linsen-Adapter für den Consumer- und Industriesektor. In dieser Branche arbeitet Shanghai Transvision bereits seit 10 Jahren und hat sich mit Kipon eine weitere Marke neben Handevision und Ibelux aufgebaut. Aktuell hat WALSER bereits rund 50 Adapter im Sortiment. Mit der exklusiven Distribution bietet der Markenlieferant für Foto- und Videozubehör das Vollsortiment mit rund 600 Adaptern an. „Mit der neuen Produktserie erhält der Handel im Bereich Objektiv-Adapter Premium-Qualität zum erschwinglichen Preis. WALSER macht damit die Fotografie noch stärker für den Massenmarkt zugänglich“, erläutert Martin Bongard, Leiter Vertrieb und Marketing bei WALSER. „Fotografen, die sich eine neue Kamera kaufen möchten, sind nun nicht mehr darauf angewiesen, ihr gesamtes Sortiment an Objektiven kostspielig auszutauschen. Das erleichtert vielen Fotografen die Entscheidung zum Wechsel und ermöglicht Fachhändlern außergewöhnliche Umsatzchancen.“

KIPON und WALSER teilen nicht bloß die Leidenschaft für die Fotografie, sondern auch den Sinn für Qualität und das Besondere. Auf dieser Basis entstand die Grundlage für eine Kooperation der beiden Firmen.

www.foto-walser.de


  • 0

WALSER übernimmt offizielle Samyang Distribution für Deutschland und Österreich

  • Start der Distribution mit dem neuen AF 35 mm F2.8 Sony FE von SAMYANG
  • WALSER bietet künftig Objektive von SAMYANG in DE und AT an
  • Erweiterung des Portfolios im Bereich Objektive

Burgheim, 30.06.2017 – Bereits seit 2003 pflegt WALSER eine enge Partnerschaft mit dem koreanischen Objektivhersteller SAMYANG. Nun macht der bayerische Lieferant von professionellem Foto- und Videozubehör einen weiteren wichtigen Schritt, um das Unternehmen noch breiter aufzustellen. Erstmals in der Unternehmensgeschichte werden neben den Objektiven mit manuellem Fokus nun auch Objektive mit Autofokus und professionelle Video-Objektive ins Sortiment aufgenommen. Damit haben ambitionierte und professionelle Fotografen bei WALSER eine noch größere Auswahl an Objektiven. Die manuellen walimex pro Objektive bleiben auch weiterhin im Programm.

„Die Zusammenarbeit mit SAMYANG ist ein strategisch wichtiger Schritt, um unser umfangreiches Sortiment für Fotografen noch weiter auszubauen. Mit SAMYANG als Partner können wir unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Objektiven wie bisher bieten und passen uns damit der Nachfrage der Kunden an“, erklärt Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co.KG.

Durch die Kooperation erweitert WALSER sein Portfolio im Bereich Objektive erstmalig um Autofokus und professionelle Video-Objektive, die unter der Submarke XEEN laufen. Zum Start der Distribution sind ab Juli alle wichtigen Brennweiten und Anschlüsse ab Lager verfügbar. darunter auch das brandneue Autofokus Objektiv AF 35 mm F2.8 für Sony EF.

Nun gibt es bei WALSER für Endkunden, Gewerbetreibende und Händler nicht nur die gewohnt gute Qualität von walimex pro Objektiven mit manuellem Fokus, sondern auch ein breites Spektrum an Objektiven mit Autofokus oder für die Videografie.

„Mit der neuen Produktpalette von SAMYANG erhält der Handel Premium-Qualität zu einem erschwinglichen Preis. WALSER macht mit den XEEN Objektiven zudem die Videografie noch stärker für den Markt zugänglich und ermöglicht so dem Händler außergewöhnliche Umsatzchancen“, erläutert Martin Bongard, Leiter Vertrieb, und Marketing bei WALSER.

Für die Kunden von WALSER gibt es außerdem die gewohnt hohe Servicequalität. Für alle SAMYANG Objektive bietet das Unternehmen eine Garantie von 6 Jahren an. „Wir wissen um die hochwertige Qualität der SAMYANG Objektive und unterstreichen dies mit unserem 6-jährigen Garantieversprechen“, erklärt Niclas Walser.

Professionelle Fotografen finden im Shop von WALSER künftig neben den Manuell-Fokus Objektiven mit Festbrennweiten für Spiegellose Kameras und Spiegelreflexkameras nun auch die Autofokus Objektive und die professionellen Videoobjektive der Submarke XEEN von SAMYANG. Da WALSER das gesamte Sortiment von SAMYANG in das Portfolio aufnimmt, sind alle Anschlüsse erhältlich (teilweise auf Nachfrage). Der absolute Kassenschlager wird das neue AF 35 mm F2.8 Sony EF Objektiv von SAMYANG sein, dass ab Juli 2017 bei WALSER erhältlich ist. Das AF 35mm F2.8 ist ein Objektiv, dass sich trotz seiner minimalen Größe und geringem Gewicht durch seine mächtige Leistung auszeichnet. Es ist ideal für die tägliche Fotografie, aber auch auf Reisen.

Die kompakte Größe von 49 mm Durchmesser des AF 35 mm F2.8 ist gespickt mit vielen tollen Details und liefert eine beeindruckende Bildqualität. Es bietet zwei asphärische Linsen, eine hoch refraktive Linse wie auch Ultra Multi Coating zur Minimierung von Aberration und unnötiger Lichtstreuung. Die Blende ist aus sieben Lamellen aufgebaut. Das Objektiv liefert eine hohe Auflösung von der Mitte bis zu den Ecken des Bildes. Dieses neue und inzwischen dritte AF-Objektiv von SAMYANG wurde speziell für Fotografen entwickelt, die mit Vorliebe mit spiegellosen Vollformat Kameras mit Sony E Mount Anschluss arbeiten. Die Naheinstellgrenze von 35 mm ermöglicht einen maximalen Abbildungsmaßstab von etwa 1:8,5 und ist ein wahrer Allrounder für die tägliche Fotografie. Der Autofokus ist schnell und präzise und eignet sich hervorragend für das Fotografieren von Outdoor Events wie Wandern, aber auch Sportveranstaltungen und Landschaftsfotografie. Aufgrund seiner geringen Größe findet das Leichtgewicht auch in kleinen Fototaschen Platz. Das Objektiv hat außerdem ein stabiles Case mit dabei.

Ab Juli ist das AF 35 mm F2.8 im Online-Shop von WALSER für UVP 299 Euro erhältlich. Interessierte Fotografen und Händler können bereits jetzt das AF-Objektiv exklusiv bei WALSER vorbestellen.

www.foto-walser.de